Willkommen auf HANDY-ZUBEHöR-KöLN.DE

handy-zubehör-köln.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Handy

Startseite > Mobiltelefon

Wissenswertes zum 15.09.

1.Todestag: Gustav VI. Adolf (* 11.11.1908) - König
Er überzeugte die Schweden davon, die Monarchie zu bewahren. Sein eigentliches Interesse galt der Archäologie. Er ist der Großvater des jetzigen Königs Carl Gustav.
2.Todestag: Rudolf Eucken (* 05.01.1846) - Philosoph
Aristoteles und Thomas von Aquin beschäftigten den Nobelpreisträger sein Leben lang.
3.Todestag: Wilhelm Messerschmitt (* 26.06.1908) - Ingenieur
Er baute sein Leben lang Flugzeuge und gleich nach dem Krieg den "Kabinenroller".
4.Geburtstag: Daniel von Schweden (* 26.06.1908) - Prinz
Er war der Fitnesstrainer der Kronprinzessin, beide konnten ihre Beziehung lange geheim halten. 2009 wurde geheiratet. Beliebt im Volk als Mann aus dem Volk.
5.Geburtstag: Tommy Lee Jones (* 26.06.1908) - Schauspieler
An der Harvard University war der Literaturstudent Zimmergenosse von Al Gore. Beide blieben befreundet.
6.Geburtstag: Jessye Norman (* 26.06.1908) - Sängerin
Die US-Amerikanerin debütierte 1968 in Berlin - als Elisabeth im "Tannhäuser".
7.Geburtstag: Petra Schürmann (* 26.06.1908) - Moderatorin
1956 wurde sie "Miss World". Viele Jahre war sie Programmsprecherin beim Bayerischen Rundfunk und moderierte "Das Verkehrsgericht tagt" (*14.1.2010).
8.Geburtstag: Gerd Gaiser (+ 09.06.1976) - Schriftsteller
Kriegsfolgen und Wirtschaftswunder waren seine Themen. Bekanntester Roman: "Schlussball".
9.Geburtstag: Grete Beier (+ 23.07.1908) - Giftmörderin
Sie war die letzte Frau in Sachsen, die öffentlich hingerichtet wurde.
10.Todestag: Johnny Ramone (* 08.10.1948) - Sänger
Als Unterstützer der Waffenlobby und Republikaner-Fan stieß er den Rest der US-Punkband "Ramones" oft vor den Kopf.
11.Todestag: Rudolf Eucken (* 05.01.1846) - Philosoph
Aristoteles und Thomas von Aquin beschäftigten den Nobelpreisträger sein Leben lang.
12.Todestag: Rudolf Eucken (* 05.01.1846) - Philosoph
Aristoteles und Thomas von Aquin beschäftigten den Nobelpreisträger sein Leben lang.
13.Todestag: Rudolf Eucken (* 05.01.1846) - Philosoph
Aristoteles und Thomas von Aquin beschäftigten den Nobelpreisträger sein Leben lang.
14.Todestag: Rudolf Eucken (* 05.01.1846) - Philosoph
Aristoteles und Thomas von Aquin beschäftigten den Nobelpreisträger sein Leben lang.
15.Todestag: Oriana Fallaci (* 29.06.1946) - Journalistin
Fidel Castro, Willy Brandt, Henry Kissinger: Sie interviewte sie alle. Ajatollah Khomeini warf sie im Gespräch den Tschador ("ein Lumpen") vor die Füße.
16.Geburtstag: Petra Schürmann (* 29.06.1946) - Moderatorin
1956 wurde sie "Miss World". Viele Jahre war sie Programmsprecherin beim Bayerischen Rundfunk und moderierte "Das Verkehrsgericht tagt" (*14.1.2010).
17.Geburtstag: Hans Filbinger (+ 01.04.2007) - Politiker
Von 1966-1978 Ministerpräsident in Baden-Württemberg. Wahlkampfparole: "Freiheit statt Sozialismus". Debatten um seine Tätigkeit als Marinerichter im Krieg.
18.Geburtstag: Agatha Christie (+ 12.01.1976) - Schriftstellerin
Ihre "Kinder" sind Miss Marple und Hercule Poirot.
19.Gedenk- & Feiertag: Tag des Friedhofs

Der Tag soll zur Auseinandersetzung mit Trauer, Tod und Bestattung anregen. Es gibt das Wochenende über Führungen auf den Friedhöfen, Vorträge, Konzerte und Ausstellungen. Friedhofsgärtner, Floristen, Bestatter und Steinmetze präsentieren ihre Arbeit.

Dabei soll der Friedhof nicht nur als Ort für die Verstorbenen, sondern auch als Stätte der Erinnerung, Ruhe, Kunst, Lokalgeschichte und Gartengestaltung vorgestellt werden. Die Idee stammt vom Bund deutscher Friedhofsgärtner.

.
20.Gedenk- & Feiertag: Tag des Geotops

Die Zeugnisse der Wandlung der Erde stehen im Mittelpunkt. Es sind Gebilde aus Stein, Kalk und anderem Material, die Aufschluss geben über die Entwicklung der Erde und des Lebens. Verschiedene Orte - vom Findling über Quellen bis zu Höhlen, Bergwerken und Steinbrüchen - werden erkundet.

Geowissenschaftler organisieren zusammen mit Behörden, Geoparks, Universitäten, Vereinen und Gruppen Ausflüge, Führungen und Wanderungen sowie Besuche von Lehrpfaden und Museen.

.
21.Gedenk- & Feiertag: UNO: Internationaler Tag der Demokratie

Die Vereinten Nationen rufen die Regierungen weltweit dazu auf, demokratische Strukturen zu stärken bzw. aufzubauen. Demokratien beruhten zwar auf gemeinsamen Grundsätzen, seien regional aber unterschiedlich ausgeprägt.

Das System sei keine Einbahnstraße, sondern funktioniere nur im Dialog mit den Bürgern, die in der Lage sein müssen, Entscheidungen zu beeinflussen. Umgekehrt müssen auch die Bürger aktiv werden, in dem sie wählen gehen, sich in Initiativen einbringen etc.

.
22.Gedenk- & Feiertag: Großbritannien: Luftschlacht um England
.
23.historischer Tag
Die US-Bank Lehman Brothers beantragt Gläubigerschutz.
24.historischer Tag
In Sydney werden die XXVII. Olympischen Sommerspiele eröffnet.
25.historischer Tag
Das Europaparlament bestätigt Romano Prodi bei 134 Neinstimmen als neuen EU-Kommissionspräsidenten.
26.historischer Tag
Die Astronomen Didier Queloz und Michel Mayor entdecken den ersten Planeten außerhalb unseres Sonnensystems.
27.historischer Tag
CDU/CSU erreicht mit dem Slogan "Keine Experimente!"?die absolute Mehrheit im Bundestag.
28.historischer Tag
Die Nürnberger Rassengesetze werden beschlossen: Ehen zwischen Juden und Ariern sind verboten.
29.historischer Tag
Im deutschen Rundfunk ist die erste Werbesendung zu hören.
30.historischer Tag
Orville Wright fliegt die erste Wende mit seinem Flugzeug.
31.historischer Tag
Eröffnung der ersten Dampfeisenbahn weltweit für den Personenbetrieb: Strecke Manchester- Liverpool.
32.Geburtstag: Will Quadflieg (+ 27.11.2007) - Schauspieler
Eine Theaterlegende. Unvergessen seine Darbietung in Gründgens "Faust"-Inszenierung. Früh lieh er seine Stimme den ersten Hörbüchern.
33.Geburtstag: Petra Schürmann (+ 14.01.2016) - Moderatorin
Die "Miss World" von 1956 war lange Programmsprecherin beim Bayerischen Rundfunk und moderierte "Das Verkehrsgericht tagt".
34.Geburtstag: Bruno Walter (+ 17.02.1998) - Dirigent/Komp.
Der Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters musste emigrieren und wurde Chef der New Yorker Philharmoniker.
35.Geburtstag: Erika Köth (+ 20.02.1993) - Sängerin
Die Sopranistin sang Mozart-Opern in München, Hamburg, Wien, Salzburg, Mailand, London .. und Operetten im Fernsehen.
36.Geburtstag: Hans Filbinger (+ 01.04.2010) - Politiker
Von 1966-1978 Ministerpräsident in Baden-Württemberg. Wahlkampfparole: "Freiheit statt Sozialismus"..
37.Geburtstag: Rafael Frühbeck de Burgos (+ 11.06.2016) - Dirig.
Der Sohn deutscher Eltern fügte seine Geburtsstadt in Spanien dem Namen hinzu. Lange war er Chef der Dresdner Philharmonie.
38.Geburtstag: Grete Beier (+ 23.07.1951) - Mörderin
Sie vergiftete ihren ungeliebten Bräutigam und war die letzte Frau in Sachsen, die öffentlich hingerichtet wurde.
39.Todestag: Richard Wright (* 28.07.1943) - Rockmusiker
Der Keyboarder stand im Schatten von Roger Waters, schrieb aber viele Pink-Floyd-Songs.
40.Todestag: Herbert Burdenski (* 19.05.1922) - Fußballer
Er schoss das erste Länderspieltor nach dem Krieg: einen Foulelfmeter 1950 zum 1:0 gegen die Schweiz. Ernst Kuzorra nannte den Ur-Schalker "Budde".
41.Todestag: Wilhelm Messerschmitt (* 26.06.1898) - Ingenieur
Er baute sein Leben lang Flugzeuge und gleich nach dem Krieg den "Kabinenroller".
42.Todestag: Victor Jara (* 28.09.1932) - Musiker
Der Folksänger und bekennende Kommunist vertonte viele Gedichte von Pablo Neruda. Er wurde in Santiago de Chile verhaftet und später erschossen aufgefunden.
43.Todestag: John Hanning Speke (* 04.05.1827) - Afrikaforsch.
Auf der Suche nach den Quellen des Nils, entdeckte er 1858 den Viktoriasee auf der Grenze zwischen Tansania und Uganda.
44.Geburtstag: Norbert Poehlke (+ 22.10.1987) - Verbrecher
Mitte der 80er überfiel der "Hammermörder" in Baden-Württemberg Banken und tötete die Besitzer der Fluchtautos. Er war hoch verschuldet - und Polizist.
45.Geburtstag: Petra Schürmann (+ 14.01.2016) - Moderatorin
Die "Miss World" von 1956 war lange Programmsprecherin beim Bayerischen Rundfunk und moderierte "Das Verkehrsgericht tagt".
46.Geburtstag: Petra Schürmann (+ 14.01.2016) - Moderatorin
Die "Miss World" von 1956 war lange Programmsprecherin beim Bayerischen Rundfunk und moderierte "Das Verkehrsgericht tagt".
47.Geburtstag: Petra Schürmann (+ 14.01.2016) - Moderatorin
Die "Miss World" von 1956 war lange Programmsprecherin beim Bayerischen Rundfunk und moderierte "Das Verkehrsgericht tagt".
48.Geburtstag: Erika Köth (+ 20.02.1993) - Sängerin
Die Sopranistin sang Mozart-Opern in München, Hamburg, Wien, Salzburg, Mailand, London .. und Operetten im Fernsehen.
49.Geburtstag: Erika Köth (+ 20.02.1993) - Sängerin
Die Sopranistin sang Mozart-Opern in München, Hamburg, Wien, Salzburg, Mailand, London .. und Operetten im Fernsehen.
50.Geburtstag: Erika Köth (+ 20.02.1993) - Sängerin
Die Sopranistin sang Mozart-Opern in München, Hamburg, Wien, Salzburg, Mailand, London .. und Operetten im Fernsehen.
51.Geburtstag: Hans Filbinger (+ 01.04.2010) - Politiker
Von 1966-1978 Ministerpräsident in Baden-Württemberg. Wahlkampfparole: "Freiheit statt Sozialismus".
52.Geburtstag: Hans Filbinger (+ 01.04.2010) - Politiker
Von 1966-1978 Ministerpräsident in Baden-Württemberg. Wahlkampfparole: "Freiheit statt Sozialismus".
53.Geburtstag: Hans Filbinger (+ 01.04.2010) - Politiker
Von 1966-1978 Ministerpräsident in Baden-Württemberg. Wahlkampfparole: "Freiheit statt Sozialismus".
54.Geburtstag: Hendrikje Fitz (+ 07.04.2018) - Schauspielerin
Vater Peter, Mutter Ute und Bruder Florian zog es auch zur Schauspielerei. Populär war sie als Pia Heilmann in der ARD-Arztserie "In aller Freundschaft".
55.Geburtstag: Hendrikje Fitz (+ 07.04.2018) - Schauspielerin
Vater Peter, Mutter Ute und Bruder Florian zog es auch zur Schauspielerei. Populär war sie als Pia Heilmann in der ARD-Arztserie "In aller Freundschaft".
56.Geburtstag: Hendrikje Fitz (+ 07.04.2018) - Schauspielerin
Vater Peter, Mutter Ute und Bruder Florian zog es auch zur Schauspielerei. Populär war sie als Pia Heilmann in der ARD-Arztserie "In aller Freundschaft".
57.Geburtstag: Rafael Frühbeck de Burgos (+ 11.06.2016) - Dirig.
Der Sohn deutscher Eltern fügte seine Geburtsstadt in Spanien dem Namen hinzu. Lange war er Chef der Dresdner Philharmonie.
58.Geburtstag: Rafael Frühbeck de Burgos (+ 11.06.2016) - Dirig.
Der Sohn deutscher Eltern fügte seine Geburtsstadt in Spanien dem Namen hinzu. Lange war er Chef der Dresdner Philharmonie.
59.Geburtstag: Rafael Frühbeck de Burgos (+ 11.06.2016) - Dirig.
Der Sohn deutscher Eltern fügte seine Geburtsstadt in Spanien dem Namen hinzu. Lange war er Chef der Dresdner Philharmonie.